Frequenzen:
  • Würzburg FM 102,4Kitzingen FM 88,5Gemünden/Lohr FM 90,4
  • Karlstadt FM 88,6Marktheidenfeld FM 99,0Ochsenfurt FM 92,6
Charivari Webradio - jetzt live zuhören
Charivari Webradio - jetzt live zuhören Jetzt live zuhören!
Live On Air:
Monique Marten
Blitzer-Hotline: 0800 - 30 80 700
Gewinn-Hotline: 01378 - 99 20 99 *
E-Mail ins Studio: studio@charivari.fm
Prognose, Wetterkarte und Servicethemen für Mainfranken

Das Charivari Wetterzentrum

Der aktuelle Überblick über das Wetter in Mainfranken, das Bayern-Wetter und die Wettervorhersage für die nächsten Tage. Das Wetter wird präsentiert von wetter365.de

Das Wetter am 22.10.2014

Wolken, teils Regen und kalter Wind

Tief Ex-GONZALO macht es in ganz Mainfranken nass-kalt mit Wolken, häufig Regen und böig-starkem Westwind.

Dazu geht es vom Spessart und Steigerwald kaum über 8 Grad.

In der kommenden Nacht lassen Wind und Regenrisiko nach und es kühlt auf 7 Grad ab.

Die weiteren Aussichten

Morgen bleibt es eher bewölkt mit ein paar Lichtblicken und Maxima bis 11 Grad.

Ab Freitag zeigt sich nach teils Nebel die Sonne länger, es wird aber nur wenig milder...

Wetterticker aktuell - EX-GONZALES kommt näher!

Da hilft kein Heulen und kein Wehklagen - der ehemalige Wirbelsturm EX-GONZALES kommt als Sturmtief mit Zugbahn von den britischen Inseln quer über Norddeutschland volle Breitseite auch auf Mainfranken zu! Und es verpasst uns nahezu alle unfreundlichen Herbstseiten, die uns im Wesentlichen bislang erspart waren:

Los geht's zum Feierabend und rein in die Nacht mit immer ruppigerem Wind, in freien Lagen und auf den Höhen von Spessart und Steigerwald mit Sturmböen! Hinzu kommen schauerartig verstärkte Regenfälle mit eingelagerten Gewittern! Achtung Autofaher - es steigt dann die Gefahr von örtlichem  Auqaplaning und Seitenwindböen!

Für den morgigen Mittwoch empfiehlt es sich, wasser-, wind- und kältefeste Kleidung anzulegen: Es wird ein außerordentlich nass-kalter und windiger Tag! Immer wieder fällt Regen und der westliche Wind bleibt stark bis stürmisch; so fühlen sich die eh schon mickrigen Maxima um 8 Grad noch deutlich kälter an. In den höchsten Bereichen von Spessart und Steigerwald kann sich teils auch Graupel oder Schneeregen hinzumischen.

Autofahrern mit Ziel Schwarzwald oder Alpen ist dringend empfohlen nur mit Winterreifen höher gelegene Strecken zu benutzen! Die Schneefallgrenze sackt teilweise auf 700 bis 800 Meter ab, inklusive Glättegefahr! Im Nordalpenraum zwischen Säntis/Schweiz und Dachstein/Salzburger Land muss in Lagen oberhalb von 1200 Metern mit 30 bis 80 Zentimetern Neuschnee gerechnet werden.

Erst im Laufe des Donnerstags entspannt sich die Lage von Baden-Württemberg her allmählich - ein neues Hoch zieht pünktlich zum kommenden Wochenende bei uns auf; allerdings trotz Sonne dann mit deutlich wengier Wärme...

 

VIDEO: DER WETTERKÖNIG IM TIROLER HEXENWASSER IN HOCH-SÖLL

Deine flash Version entspricht nicht der benötigten Version 9.0.0 für diese Website. Aktualisiere dein Plugin unter http://www.adobe.com/shockwave/download/
Das aktuelle Wetter für die Stadt Lohr: 5/8 °C
58
Das aktuelle Wetter für die Stadt Karlstadt: 5/7 °C
57
Das aktuelle Wetter für die Stadt Marktheidenfeld: 5/7 °C
57
Das aktuelle Wetter für die Stadt Würzburg: 5/7 °C
57
Das aktuelle Wetter für die Stadt Kitzingen: 5/7 °C
57
Das aktuelle Wetter für die Stadt Ochsenfurt: 5/7 °C
57